Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


http://myblog.de/paulachen83

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wenn Sie geht..

Das ist ein Blog für meine Verstorbenen Großelterb.Ich habe einen großen teil meiner Kindheit bei Ihnen verbracht. WIr waren am Wochenende noch mal in der Wohnung und es tat so weh, dass erste mal ohne sie. ICh vermisse sie so sehr..

 

Oma starb vor einem Jahr und lies Opa allein zurück.Er wollte Sie immer auf Händen tragen. Doch fehlte oft ein Stück vom Glück.

ES IST ZEIT ABSCHIED ZU NEHMEN.

Wenn er geht bleibt ein teil von Ihm zurück. Er hofft Oma wieder zu sehen. Wenn er geht bleibt ein teil von Ihm bestehen. Denn gute Herzen nie ganz gehen.

Was haben Sie nicht alles durchgemacht. Und alles überstanden in so macnher Bombennacht. Opa als Soldat fast sein ganzes Leben gab und heute nur noch Blumen auf seinem Grab. 

ES IST ZEIT ABSCHIED ZU NEHMEN.

Wenn er geht bleibt ein teil von Ihm zurück. Er hofft Oma wieder zu sehen. Wenn er geht bleibt ein teil von Ihm bestehen. Denn gute Herzen nie ganz gehen.

 

Ihr werdet ewig in meinem Herzen bleiben und da wo ihr jetzt seid, seid ihr wieder vereint.

11.11.09 10:45


Mein Ziel...

Kann es noch nicht greifen,
noch ist nciht alles klar.
Ich bin auf einer Reise,
Und noch nciht ganz da.
Ich in noch nicht, ich werde
Noch ist hier nichts perfekt.
Ich bin auf der Suche
Und du hast mich entdeckt.

Refrain:

Und ich lauf soweit ich kann
Seh soweit ich will,
denn der Himmel steht mir offen,
weil ich Himmel in mir fühl.
Du bist mein Ziel,
Meine Leidenschaft.
Du bist emin Weg.
Du bist meine Kraft,
Und ich suche Dich,
Lauf auf Dich zu,
Lass alles hinter mir.
Du bist hier
Du bist mein Ziel.


Ich verstehe Deine Wege,
Mit mir nur im Blick zurück,
Aber im Leben muss man vorwärts gehn.
Du gehst leise mit.
Und ich denk mir neue Ziele
Oh voller Leidenschaft.
Was gestern war das stört nicht mehr
Gott gib mir Deine Kraft.

Refrain:

Und ich lauf soweit ich kann
Seh soweit ich will,
denn der Himmel steht mir offen,
weil ich Himmel in mir fühl.
Du bist mein Ziel,
Meine Leidenschaft.
Du bist emin Weg.
Du bist meine Kraft,
Und ich suche Dich,
Lauf auf Dich zu,
Lass alles hinter mir.
Du bist hier
Du bist mein Ziel.


Du bist mein Ziel.
Du bist mein Ziel

 


3.11.09 22:11


So ist das Leben...

Mache NIE einen Menschen zur Hauptrolle deines Lebens, wenn du nur für ihn NUR eine Option bist...

3.11.09 22:08


Das ist mein Leben...

1.kommt es anders
und 2. als man denkt
In schlechten Zeiten
bekommt man nichts geschenkt
Egal was man erwartet
man bekommt was man verdient

Das sind Lieder
die das Leben schreibt
Schicksalsmelodien
das Leben war nicht immer
nicht immer gut zu mir
Licht und Schatten stehn
gemeinsam vor der Tür

Das ist mein Leben
vielleicht soll es so sein
eine Reise durch den Wahnsinn
durch Licht und Dunkelheit
man muss wohl erst
ganz unten sein
um oben zu bestehn
bis zum Hals in Scheisse stehn
um wieder Land zu sehn
um Land zu sehn

Vom Himmel in die Hölle
von der Hölle ganz hinauf
tiefer falln nach unten
und die treppe wieder rauf
Egal was man erwartet
man bekommt was man verdient
28.8.09 15:54


PPT Musik..

WIr müssen dringend nocheinmal so ne tour machen der alten zeiten willen ;-)

Wie war das damals noch in Olpe?? 

Fenster runter Musik auf anfang und ab durch die Stadt. 

(unser PPT Lied)


Die leute schauten.. uns doch egal ;-.) 

Auffallen um jeden Preis.. 

Nocheinmal Nachtschicht??? 

Heute???? 

Mädelsabend?? 

Heute Abend ist freier Eintritt in der Schicht.. na wie wärs????

 

 

28.8.09 15:20


wahre worte sind nicht angenehm, angenehme worte sind nicht war...

Und kämpfe weiter wie ein Löwe, wenn es sein muss mein Leben lang Ich behalte meinen Stolz, als wäre er ein Diamant Denn alles andere hab ich wie ein Blatt Papier verbrannt Ich bin bereit zu sterben, wenn der Herr es sagt Denn liegt hier unten meine Welt in Scherben, dann ist er nicht da Und wird mir meine Last mal zu schwer Dann nimmt der Teufel meine Asche und verstreut sie im Meer

Guck mal, mein Haus, hier werde ich alt, es ist hier klasse zu leben Nur wird die Pappe etwas schnell zu Matsch, wenn es regnet Gott sagt Chakuza sei verflucht und lässt den Mann danach fallen Und fass dein Gold nicht an, denn es wird dann zu blankem Metall Ich kann nicht rennen, verdammt, und weg hier, um was Neues zu bekommen Die Stadt der Engel ist gefangen, sie hat der Teufel eingenommen Komm, hol mich raus und gib mir Schutz, ich suche Zuflucht bei dir Bruder, bis jetzt war nur das Bier wie ein Mutter zu mir 

Oh, ich schließe die Augen und höre einfach mit dem Atmen auf Und zerstöre letzten Endes dieses Kartenhaus Ich spucke das Leben aus, als wäre mein Mund voller Sand Denn heute sind auch meine letzten Helden unter gegangen Ich will dort hin, damit mir endlich meine Flügel wachsen Ich fühle mich heute schon so alt, dann ich war früh erwachsen
Man kommt sich vor, als ob man plötzlich hundert Jahre fällt Eine letzte Sache noch:

 

Adieu, wunderbare Welt
28.8.09 14:20


Für Paula

Ist schon komisch, findest du nicht
Das wir Beide eigentlich
immer wissen was der Andere gerade denkt, doch das ist klar
so lange wir uns kennen
ist schon Ewigkeiten her
und wir sind zusammengewachsen
wie der Himmel und das Meer.

Ich kann dir immer alles sagen,
weil ich weiß das du nicht lachst.
Die schonen und die miesen Tage
haben wir zusammen verbracht.
Du bist da wenn ich dich brauch,
verzeihst mir jede Zickerei.
Ohne Freunde sind wir nichts.

Das ist fur dich...
weil du immer fur mich da bist wenns mir dreckig geht,
weil du wie ne Zwillingsschwester bist die mich versteht,
weil du immer zu mir stehst auch wenn der Wind sich dreht,
weil du meine beste Freundin bist.

Wenn wir durch die Straßen ziehen,
dann kann jeder schon gleich sehen.
Wir gehoren zusammen - legt euch bloß nicht mit uns an.

Hier kommen zwei wie Pech und Schwefel
und so ne Freundschaft die macht Sinn,
denn auch wenn wir uns streiten kriegen wir das immer wieder hin.

Wie oft hab ich schon angerufen,
Rotz und Wasser geflennt.
War wie ne Treppe ohne Stufen,
die kein aufwärts mehr kennt.

Ich konnte niemals richtig danken,
dass du da bist jedes Mal.
Ohne dich wär ich nicht.

Das ist fur dich...
weil du immer fur mich da bist wenns mir dreckig geht,
weil du wie ne Zwillingsschwester bist die mich versteht,
weil du immer zu mir stehst auch wenn der Wind sich dreht,
weil du meine beste Freundin bist.

Und wenn wir mal älter sind,
dann mit unserem Mann und Kind.
Keiner kann uns wirklich trennen,
weil wir Freundinnen sind.

Du merkst sofort wenn ich gleich heul, obwohl ich lachend vor dir stehe.
Es tut mir gut dich dann zu sehen.
Es tut mir gut dich dann zu sehen.

Das ist fur dich...
weil du immer fur mich da bist wenns mir dreckig geht,
weil du wie ne Zwillingsschwester bist die mich versteht,
weil du immer zu mir stehst auch wenn der Wind sich dreht,
weil du meine beste Freundin bist.
 
 
25.8.09 12:32


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung